Archiv des Autors: Charlotte Röhren

Deutschlandfunk – Rohstoffe aus Konfliktgebieten

„Manche Rohstoffe werden dringend gebraucht, doch ihr Abbau kann Kriege finanzieren. Coltan zum Beispiel: Das ist ein Erz, das die Elemente Niob und Tantal enthält, die wiederum in der Mikroelektronik unentbehrlich sind. Es wird in Zentralafrika abgebaut, unter anderem im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Konfliktmineralien | Hinterlasse einen Kommentar

AK Rohstoffe – Newsletter / November 2014 # 07

Liebe Leser/innen, Herzlich Willkommen zum 7. Newsletter des AK Rohstoffe. Erdgasförderung aus unkonventionellen Lagerstätten durch Fracking ist derzeit in aller Munde und dank der Werbung der Erdgasindustrie auch vor aller Augen. Dies haben wir zum Anlass genommen, die Fracking-Debatte aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsletter | Hinterlasse einen Kommentar

Für eine wirksame EU-Regulierung zu Konfliktmineralien

Derzeit wird in der EU ein Gesetzentwurf zur Regulierung von Konfliktmineralien diskutiert. Der vorgestellte Entwurf weist allerdings viele Schwächen auf und würde sein Ziel weit verfehlen. Hier geht es zu den Empfehlungen der Zivilgesellschaft für eine EU-Regulierung, die den Handel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Civil society workshop on implementation of D-EITI and EITI in Europe

Am 4. November trafen sich Vertreter/innen der deutschen sowie europäischen Zivilgesellschaft, um über die bisherigen Erfahrungen im EITI-Prozess zu diskutieren und Anregungen für den deutschen Prozess mitzunehmen. Mona Thowsen berichtete über die Vorreiterrolle Norwegen, das als erstes OECD-Land EITI implementiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, D-EITI, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung D-EITI Auftaktveranstaltung

Am 26. November 2014 findet in Berlin der D-EITI Transparenzgipfel, die offizielle Auftaktveranstaltung der EITI-Umsetzung in Deutschland statt. Dabei sollen die Erwartungen an D-EITI und die internationalen Erfahrungen besprochen, sowie eine kurze Einschätzung aus verschiedenen Perspektiven gegeben werden. Zum Abschluss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, D-EITI, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Rohstoffe: Fairer Abbau statt Raubbau

Vortrag und Diskussion mit Michael Reckordt Koordinator AK Rohstoffe, PowerShift e. V. Montag, den 24. November 2014, 19:30 Uhr im Georg-Buch-Haus, Wellritzstraße 38, Wiesbaden Eintritt frei Für Produkte „Made in Germany“ kommen Rohstoffe aus aller Welt nach Deutschland. Durch die hohe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Pressemitteilung MISEREOR: Konfliktrohstoffe – Die Finanzierung von Gewalt muss ein Ende haben

Bischöfe weltweit rufen das Europäische Parlament zur Nachbesserung des Gesetzentwurfs auf (Aachen, 14.10.2014) 70 Bischöfe aus Lateinamerika, Asien, Afrika und Europa appellieren in einer gemeinsamen Erklärung an das EU-Parlament, endlich verbindliche Regeln aufzustellen, die die Finanzierung von gewaltsamen Konflikten durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Konfliktmineralien | Hinterlasse einen Kommentar

Fotoausstellung: Dirty Profits

Am 9. Oktober wurde in Frankfurt die Fotoausstellung von Katrin Krämer zu den Folgen von Bergbau in Tanszania, Mozambique und Namibia eröffnet. Darin werden kontroverse Industriepojekte und deren Auswirkungen auf Mensch und Umwelt thematisiert. Die Künstlerin fokussiert sich dabei vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Stoppt toxischen Goldbergbau in Europa

Kampagne Bang! Ban Cyanide Mit wachsender Nachfrage nach Handys, Computern und anderen elektronischen Geräten steigt auch der Bedarf an Metallen und Gold. Letzteres wird vermehrt in Europa abgebaut, obwohl dabei hoch giftige Chemikalien wie Zyanid zum Einsatz kommen – mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

EU-Direktive zur verantwortungsvollen Beschaffung von Rohstoffen aus Konfliktregionen

EU-Direktive zur verantwortungsvollen Beschaffung von Rohstoffen aus Konfliktregionen Dossier des Ökumenischen Netz Zentralafrika (ÖNZ) Damit europäische Unternehmen nicht zur Finanzierung gewaltsamer Konflikte beitragen, hat das EU-Handelsministerium unter Kommissar Karel de Gucht am 5. März 2014 den Vorschlag einer EU-Direktive zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Konfliktmineralien | Hinterlasse einen Kommentar