Diskussionsveranstaltung zu EITI „Mehr Transparenz – Mehr Wert?!“

Am Mittwoch, den 21. Oktober 2015, findet um 18.30 Uhr im Rahmen der 2. Alternative Rohstoffwoche unter dem Titel „Mehr Transparenz – Mehr Wert?!“ eine Diskussionsveranstaltung zu EITI – Transparenz im Rohstoffsektor in Deutschland und weltweit statt. Es handelt sich um eine Veranstaltung von Transparency Deutschland, dem Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft, dem Forum Umwelt & Entwicklung und der Open Knowledge Foundation in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung.

Die Bundesregierung hat im Juli 2014 beschlossen, die Kandidatur Deutschlands bei der Initiative für Transparenz im Rohstoffsektor (Extractive Industries Transparency Initiative, EITI) einzuleiten. Zur Umsetzung der EITI in Deutschland wurde eine Multi-Stakeholder-Gruppe eingerichtet, der die veranstaltenden Organisationen angehören. Veranstaltungsort ist die Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstraße 8, 10117 Berlin. Um Anmeldung wird bis zum 12. Oktober 2015 gebeten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Deutsche Rohstoffpolitik, Konfliktmineralien, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar